Ende Juli 2018 sind die Zeilingers zu einem neuen Bergprojekt aufgebrochen. Hohe Berge sollten es sein, und Abwechslung und ein wenig Entertainment. Begonnen hat es in Quito, mit ein paar Kirchen und einer ordentlichen Stadtführung.
Dann ging es an die Akklimatisierung.
Pasochoa, 4200m, als kleiner Einstieg

Rechtes Foto (c) summitpost.org
El Corazón, 4791m
– kein Foto  von uns –

Foto (c) summitpost.org
Illiniza norte, 5248m

Rechtes Foto (c) www.cloudocean.com
Cotopaxi, 5897m

Topo

Topo (c) summitpost.org

Alles zusammen sehr schöne Touren, die letzte ein wenig „frostig“, aber doch sehr bereichernd.

Im Teil 2 geht’s dann auf nach Galapagos.

Weitere Fotos hier: Fotoalbum

Ecuador 2018: 1. Teil: Berge inkl. Cotopaxi, 5897m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.