Jedes Jahr zur Herbstzeit gibt es beim Nachbarn ganz viel Nachwuchs. Dann wollen viele kleine Mäuler gestopft werden und da ist Hilfe gefragt. Die müssen erstmal lernen zu trinken. Seit der vielgeliebten Pandemie im Home Office versauernd ist das eine wunderbare Abwechslung. Und wenn dann der Mäster kommt um aus den Kleinsten dann ein gutes Biolamm zu machen, dann schmeckt das Lammsteak umso besser, weil man weiß, wie gut die Kleinen es hatten.

Lämmernachwuchs beim Nussbaumer, August – September 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung