Nach vielen Jahren hatte das Vordach der seeseitigen Ferienwohnungen nachgegeben. Ein neues musste her. Und weil’s so schön ist auch gleich eine neue Einfassung und ein bissl Kupfer, man gönnt sich ja sonst nichts. Zur aktuellen Zeit ist es aber wohl nicht so schlecht, sein Geld in Metallen anzulegen – besser als es auf der Bank zu belassen.
Danke an die ausführenden Firmen (Reindl Bau, Graspointner Robert, Schlosserei Baihofer) – schön is’s worn.

Neues Vordach, Juli-August 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.