Es waren mal wieder die Lechtaler, nun von der Nordseite.
Der Tag war nicht besonders schön, da fiel die Entscheidung auf die Rote Flüh.
Der Berg müsste ja eigentlich „schwarzer Flug“ heissen bei den vielen Dohlen, die sich hier um unsere Brotkrumen gestritten hatten. Vermutlich war es aber nur die Tatsache, dass bei dem Wetter weniger Leute am Berg unterwegs sind.

Album

Rote Flüh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.